Die EDUR Kältemittelpumpe – absolut dicht

EDUR Pumpenfabrik

Seit 1927 ist die die EDUR-Pumpenfabrik Eduard Redlien GmbH & Co. KG auf die Entwicklung und Fertigung von Kreiselpumpen spezialisiert. Die eigenentwickelten Kältemittelpumpe hat die Aufgabe, toxische, umweltgefährdende und explosive Flüssigkeiten zu fördern. Dazu zählen Medien wie Propan, Ammoniak, Kohlendioxid oder zum Beispiel Isobutan. Um ein hundertprozentiges Auslaufen zu verhindern, kann die Pumpe mit einer Magnetkupplung erworben werden. Die Kältemittelpumpe ist unter anderem verschleißarm, wartungsfrei und garantiert eine lange Lebensdauer sowie eine hohe Betriebssicherheit. Zudem wird die Kältemittelpumpe mit einer kurzen Lieferzeit angeboten. Einen weiteren Vorteil stellt die Tatsache dar, dass die Kältemittelpumpe keinen Wärmeeintrag aufs Medium verursacht.

Zusätzlich bietet EDUR als Hersteller der Pumpen eine ständige Bevorratung von Ersatzteilen und weltweiten Service. Auf Kundenwunsch ist eine ATEX-Ausführung möglich.

Weitere Informationen zur Kältemittelpumpe erhalten Sie hier...




Datenschutz



Abwasserpumpe  |  Bewässerungspumpe  |  Edelstahlpumpe  |  Eintauchpumpe  |  Flotationspumpe  |  Flüssiggas-Pumpe  |  Freistrompumpe  |  Brennstoffzellenpumpe  |  Industriepumpe  |  Kältemittelpumpe  |  Kesselspeisepumpe  |  Kläranlagenpumpe  |  Kreiselpumpe  |  Kühlwasserpumpe  |  LPG – Pumpe  |  Magnetkupplungspumpe  |  Mehrphasenpumpe Prozesspumpe  |  Pumpenbau  |  Schiffspumpe  |  Selbstansaugende Kreiselpumpe  |  Solepumpe  |  Tauchpumpe  |  Inlinepumpe  |  Wärmeträgerpumpe  |  Fernwärmepumpe  |  CO2-Pumpe  |  Wastewater pump